The Sausage Machine

oktober 4, 2008

Tag der deutschen Sprache: Demokratie in Deutschland (CNO – Universiteit Antwerpen)

! Agenda ! Donderdag 16 oktober 2008, 10.00 – 15.30 uur, Tag der deutschen Sprache, Demokratie in Deutschland, CNO – Universiteit Antwerpen, Campus Drie Eiken, Universiteitsplein 1, 2610 Wilrijk, Aulagebouw (gebouw Q, parking P3 of P4), promotiezaal

    Fotocollage The Sausage Machine, Demokratie in Deutschland 19182008

Bronnen fotocollage: Wikipedia en Ben Weidig on Flickr, Du bist Deutschland – 1984.

Als germanist en lid van de werkgroep Duits van het Centrum Nascholing Onderwijs van de Universiteit Antwerpen geef ik met trots het programma door van onze Tag der deutschen Sprache die dit jaar focust op Demokratie in Deutschland. Alle presentaties zijn auf Deutsch. Drie prominente en eloquente sprekers snijden belangrijke hoofdstukken uit de Duitse geschiedenis aan: in volgorde van optreden: Geert van Istendael, prof. dr. Roland Duhamel en Joachim Jost.

         

Geert van Istendael by Shakefrog, Roland Duhamel by Verein Deutsche Sprache e.V., Joachim Jost by Goethe-Institut.

Tag der deutschen Sprache: Demokratie in Deutschland

16 oktober 2008, 9.30 – 15.30 uur

CNO – Universiteit Antwerpen, Campus Drie Eiken Wilrijk, Aulagebouw (gebouw Q), Promotiezaal 

Demokratie in Deutschland. Ein nicht nur für den Deutschunterricht im engeren Sinne anregendes Thema ist zweifellos die Entwicklung der Demokratie im Deutschland des 20. und 21. Jahrhunderts.

PROGRAMMA
9.30 – 10.00 Uhr: Onthaal

10.00 – 11.00 Uhr:

Demokratie in Deutschland 1918-2008
“Thomas Mann hat geschrieben: Deutschland ist ein Abgrund. Die Bundesrepublik aber ist weder Schlucht noch Kluft. Tiefland wäre heute das angemessenere Wort und das ist gut so. Trotzdem bleibt das moderne Deutschland für mich faszinierend und immer noch ein wenig unheimlich. Literatur, Wirtschaft, Presse, Vergangenheitsbewältigung, Zwiespalt und schwierige Einheit, Städte so gegensätzlich wie München und Berlin, was Deutschland angeht, habe ich, der ich schon über sechzig Jahre alt bin, noch Reiseziele und Stoff zum schreiben für ein halbes Jahrhundert. Außerdem liebe ich Wurst und Bier.”
Geert van Istendael, ex-Journalist, Schriftsteller, Deutschland-Kenner.

11 – 11.30 Uhr: koffiepauze

11.30 – 12.30 Uhr:

Texte über Demokratie und Revolte
Roland Duhamel stellt bekannte und unbekannte deutsche Texte der letzten 200 Jahre zu Demokratie und Revolte vor. Einige Kurztexte bzw. Gedichte sind für die Klasse geeignet.
Roland Duhamel, Professor Deutsche Literatur, Universiteit Antwerpen.

12.30 – 13.30 Uhr: Lunchpauze

13.30 – 15.30 Uhr:

Der Film “Das Leben der Anderen” – Kulturpolitik und Systemkritik in der Deutschen Demokratischen Republik der 80er Jahre.
Vorstellung von didaktischem Begleitmaterial zum Film für den Deutschunterricht oder den Fachunterricht auf Deutsch.
Der Film “Das Leben der Anderen” reflektiert das spannungsgeladene kulturpolitische Klima in der DDR der 80er Jahre. Künstler und Schriftsteller waren angehalten, die (kultur)politische Linie der SED (Sozialistische Einheitspartei Deutschlands) in ihren Werken umzusetzen. Während sich viele Künstler damit arrangierten, wandten sich andere gegen das politische System und waren in der Folge teilweise extrem repressiven Maßnahmen des Ministeriums für Staatssicherheit (Stasi) ausgesetzt. Wie diese von Stasi-Mitarbeitern angewandt wurden und welche Konsequenzen dies für die Betroffenen haben konnte, zeigt der Film am Beispiel des Künstlerpaares Georg Deyman und Christa-Maria Sieland.
Neben sprachspezifischen Übungen gibt es in unserem didaktischen Begleitmaterial Aufgaben, die diese Aspekte in Zusammenhang mit ausgewählten Filmszenen behandeln. Sie bieten ferner Anregungen für die Weiterarbeit über den Film hinaus. Einige Aufgaben und Übungen werden in der Sitzung vorgestellt und den Teilnehmern zur praktischen, exemplarischen Erprobung angeboten.
Joachim Jost, Fachberater, Goethe-Institut Brussel.


DOELGROEP
Leerkrachten Duits s.o. en CVO.

DOELSTELLINGEN
Die Teilnehmer gewinnen einen Überblick über die (Geschichte der) Demokratie in Deutschland.
– Sie können eine Reihe von einschlägigen literarischen Kurztexten in ihrem Unterricht einsetzen.
– Sie können Ausschnitte aus dem Film ‘Das Leben der Anderen’ mit entsprechenden Materialien verwenden.

PRAKTISCH
Universiteit Antwerpen, Campus Drie Eiken, Universiteitsplein 1, 2610 Wilrijk, Aulagebouw (= gebouw Q, parking P3 of P4), promotiezaal

Bijdrage: 40 Euro
Koffie en syllabus inbegrepen

Inschrijven: vóór 9 oktober 2008 én de betaling overmaken aan:
CNO Campus Drie Eiken,
Universiteitsplein 1 – 2610 Wilrijk,
Tel.: 03 820 29 60, Fax: 03 820 29 57
rekening nr. 735-0081291-90

CursusNr.: 08/DUI/188

Bron: Cursusaanbod 2008-2009 CNO – Universiteit Antwerpen

2 reacties »

  1. […] dto. "Tag der deutschen Sprache" an der Universität Antwerpen. Das Thema lautet: Demokratie in Deutschland. Lesungen (auf Deutsch) von Geert van Istendael, Prof. Dr. Roland Duhamel und Joachim Jost. Wann? 9.30 – 15.30 Uhr. Das vollständige Programm findet sich auf dem Blog von Janien Benaets: https://janien.wordpress.com/2008/10/04/tag-der-deutschen-sprache-demokratie-in-deutschland-cno-unive… […]

    Pingback door Under the volcano - europa transparent — augustus 3, 2009 @ 10:25 am | Beantwoorden

  2. […] hij is een groot minnaar van het koninkrijk België en zijn hoofdstad Brussel. En hij is ook Duitslandkenner, dat wil ik niet vergeten. Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized en getagged met Brussel, […]

    Pingback door Was der König liest | The Sausage Machine — september 10, 2013 @ 7:22 pm | Beantwoorden


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s

Maak een gratis website of blog op WordPress.com.

%d bloggers op de volgende wijze: